Neues Projekt…

… neue Misere.

Ja, sorry, ist tatsächlich so, aber irgendwie muss ich selber drüber lachen!

Ich hab mir zu Weihnachten ja unter anderem dieses Buch hier gewünscht und auch bekommen. Hab es durchgesehen und einige der Modelle als sehr nett und tragbar empfunden, wenn auch keins dabei war, das mir sofort als Must-Have ins Auge gesprungen war.

Letzte Woche war ich dann kurz bei Hofer (Aldi), ein paar notwendige Kleinigkeiten kaufen, und da sind mir ein paar ganz und gar nicht notwendige Knäuel Baumwolle in petrol, türkis und gelb in den Einkaufswagen gesprungen.

Wieder zuhause, das Buch noch mal zur Hand genommen und nach einem passenden Modell zu den Farben gesucht – und gefunden. Im Original zwar in Erdtönen gestrickt, aber bunt passt für mich einfach besser.

Dann habe ich erstmal an meiner Methode des zweifarbigen Strickens arbeiten müssen. Ich hätte es beidhändig versucht, wie Ingrid hier so schön erklärt und mir beinahe die Hände gebrochen dabei. Rechts bin ich einfach viel zu tolpatschig.

Mittlerweile hab ich herausgefunden, wie es bei mir funktioniert. Den Hauptfaden hab ich ganz normal um den linken Zeigefinger gewickelt, den anderen führe ich zwischen Daumen und Ringfinger mit, und verwebe bzw. verstricke ihn, wenn notwendig.Alles klar?

Na gut, so weit war ich also gestern abend schon.

fair-isle1

Und dann schau ich mir das gute Stück, das ja in Runden gestrickt wird, noch mal an, und was entdecke ich?

twist

Da habe ich einen schönen „Twist“ drin, und den bringe ich natürlich auch nicht mehr raus.

Herr Platypus war ganz fasziniert davon, wie man so was zustande bringen kann. Tja, ich kann scheinbar!!! *g*

Ist aber auch mal wieder typisch für mich. Man kann ja nicht klein anfangen mit Stulpen oder einem Schal, oder so, nein, es muss ja gleich ein ganzer Pullover sein.

Naja, wie gesagt, irgendwie muss ich ja fast lachen drüber.

Und heute wird wieder neu  durchgestartet!

Advertisements

5 Antworten zu “Neues Projekt…

  1. Schande, wie ärgerlich ist das denn?!!!
    Aber ich kenne das, achte selbst beim Strümpfestricken penibelst darauf, damit mir sowas nicht passiert…

  2. aber wow über das Muster….ich wünsche dir viel Geduld udnnoch mehr Spaß dabei! lG HEike

  3. oh weh… 😉 aber zum glück noch rechtzeitig bemerkt…man stelle sich vor das teil wäre fast fertig…

  4. Das ist mir bei meinem (angefangenen und noch nicht beendeten) Fair Isle auch passiert. Und das nach dem Anschlag von über 300 Maschen. Ärgerlich!

    Lieben Gruß, Anna

  5. Ich kann ja absolut nicht stricken, aber kann man daraus nicht einen Möbiusschal machen?

    (Die Farben und das Muster sind toll!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s