Zukunft

Als ich die aktuelle Aktion von Frau Blasebalg gelesen habe, sind mir spontan zwei Zitate von zwei berühmten Männern eingefallen, und eines von einem weniger berühmten.

„Jetzt ist die Zeit, nach der du dich in zehn Jahren zurücksehnst. Sir Peter Ustinov“

Bedeutet für mich persönlich: Nicht immer nur davon schwärmen wieviel schöner und besser es früher war, und nicht immer nur etwas planen und etwas erhoffen das vielleicht irgendwann (vielleicht aber auch nie) eintreffen wird, sondern ein bisschen mehr im JETZT leben und es genießen. Denn immerhin ist JETZT bereits die  Zukunft auf die wir schon einige Zeit gewartet haben und morgen kann alles vorbei sein.

Wird´s besser? Wird´s schlimmer?
Fragt man sich alljährlich.
Doch seien wir ehrlich:
leben ist immer lebensgefährlich!    
Erich Kästner

Auch sehr zutreffend, wie ich meine. Dem muss ich nicht mehr viel hinzufügen.

Und schließlich noch den Lieblingsspruch eines alten Farmers aus Australien, den ich mir ein bisschen zu meinem eigenen gemacht habe:

„We´ll cross this bridge, when we get there!“                          

Auf gut deutsch: Warum soll ich mir jetzt schon Gedanken machen, wie ich über eine Brücke komme, von der ich noch nicht mal weiß ob ich sie jemals erreiche.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag und ein schönes Wochenende, welches heute noch in der Zukunft, am Montag aber schon wieder in der Vergangenheit liegt. 😉

Advertisements

2 Antworten zu “Zukunft

  1. Sehr schöne und sehr wahre Zitate. Der Spruch mit der Brücke gefällt mir gut, dankeschön!

  2. Ja, den Brückenspruch kenn ich auch, ein bisserl eingedeutscht. Der heißt bei mir: „Problem lösen, wenn Problem da“. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s