Wieder hier!

Zwar noch nicht ganz fit, aber zumindest körperlich schon wieder anwesend.
Die drei Tage in Pécs waren super, lustig, und wie immer viel zu kurz. Viele neue Eindrücke gab es für mich, und noch mehr alte Erinnerungen, die wieder aufgefrischt wurden.
Eine ungarische Hochzeit ist durchaus sehens- und erlebenswert. Es wurde fleissig Csardas und Walzer getanzt, zu späterer Stunde auch Polonaise, Limbo und Twist. Die Leute trafen und unterhielten sich auf der Tanzfläche, vorm Hotel am Raucherplatz, oder an der Schnapsbar.
Sprachbarrieren gab es keine. Ein Drittel der Anwesenden sprach perfektes Deutsch, einige gebrochenes, und mit den anderen verständigte man sich mithilfe von Händen und Füssen und etwas hausgebrannten Palinka. Eine Sprache, die man überall versteht. 😉
Trotzdem habe ich wieder einmal (wie immer wenn ich nach Ungarn komme, oder nur in die Nähe, oder einfach jemanden treffe, der ungarisch spricht) den Entschluss gefasst, es endlich auch zu lernen, und um diesen Vorsatz nun tatsächlich in die Tat umzusetzen, habe ich mir heute gleich eine Lern-CD bestellt.
Also, ab nächster Woche oder so werden im Hause Platypus wieder Vokabeln gelernt, bis der Kopf raucht.
Fotos gibt es natürlich auch, Unmengen sogar. Aber die gehören erst mal aussortiert und zensiert! *g*
Advertisements

3 Antworten zu “Wieder hier!

  1. Wenn man so liest, muss es ja schön gewesen sein. Hast auch Csardas getanzt???
    Ungarisch lernen kommt mir aber sehr schwierig vor.
    Bin schon gespannt auf die Fotos

    Schönen Abend noch, Julianna

  2. Ich freu mich auch schon auf die Bilder!
    Ungarn ist bestimmt ein tolles Land, leider konnte ich meinen Freund noch nicht zu einer Reise dorthin begeistern.

    Trotzdem freue ich mich, dass du wieder hier bist und wieder bloggst! 😉

    Liebe Grüße,
    Ciaran

  3. Klar hab ich auch Csardas getanzt. Die vereinfachte Version halt *gg*
    Fotos vielleicht heute abend, mal sehen wie ich dazu komme.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s