Wie im Märchen

Frau Blasebalg ruft mal wieder zur Wochenaktion. Diesmal unter dem Motto „Märchenhaft“

Ich mag Märchen. Ich liebe Märchen. Und dann gab es da mal eine Zeit in meinem Leben, da fühlte ich mich sogar wie in einem. Das war das Dreivierteljahr, in dem wir, also Herr Platypus und ich, durch Australien und Neuseeland reisten.

Einmal ganz speziell, da wanderten wir in Neuseeland ein wenig herum, und landeten in einem richtigen Märchenwald, seht euch doch mal die Fotos an…

Mit ein wenig Fantasie könnte man glauben es ist Feenhaar, was da in den Bäumen hängt.

Hachja…..

Advertisements

7 Antworten zu “Wie im Märchen

  1. Oh, da will ich unbedingt auch mal hin. Und auch für lang, sonst lohnt der weite Weg ja nicht. Danke für das Seufzen, das Sie mir gerade entlockt haben…

  2. Was für tolle Bilder! Wunderschön!

  3. das ist einfach traumhaft!
    die Bilder sind wunderschön….
    ….wie mystisch doch solche Orte sind,
    sicher fühlt man dort die tolle Energie
    und die Reinheit.

    liebe Grüsse,
    Anja

  4. das 1. bild sieht tatsächlich aus wie ein märchenwald. total schön und auch irgendwie unwirklich.

    was ist das „feenhaar“ denn nun in echt? was hängt da? wüsste ich wirklich gerne…

  5. Ja, aber das Witzige ist, dass dieses Bild nicht bearbeitet wurde. Der Weg sah in echt auch so violettstichig aus. Ich habe keine Ahnung, was das Feenhaar tatsächlich war, ich nehme an, so Flechten oder so was?

  6. schaut ja wirklich toll aus.
    Was da in den Bäumen hängt, sind vielleicht Haaren von irgendein Tier???? oder doch Feenhaar!!!

  7. die Bilder sind sehr schön und inspirieren zum malen, dankeschön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s