Und dann war da noch…

… das Wollgeschäft meines Vertrauens, gleich ums Eck, in das ich letzten Samstag eigentlich nur gegangen bin, weil ich schnell meinen bestellten Reissverschluss abholen wollte.

War irgendwie klar, dass ich da nicht so einfach wieder rauskommen würde, und so sind mir noch diese Schätze zugeflogen:

Bei diesen traumhaften Farben konnte ich einfach nicht nein sagen.

Gestrickt hab ich auch schon was daraus, aber ich trau mich noch nicht verraten was, weil ich Angst habe, dass dann irgendwer von euch einen Vogerldoktor zu mir schickt und mich einliefern lässt! 🙂

Also bleib ich einstweilen noch ein wenig geheimnisvoll und verrate nur so viel: Es macht Spaß, Spaß, Spaß!!!

Advertisements

6 Antworten zu “Und dann war da noch…

  1. Och, menno, ich bin doch so neugierig!
    Die Farben finde ich auch toll!

  2. Lach…….hast du dir etwa schöne neue bunte Spüllappen und Waschlappen gestrickt?????

    Liebe Grüße Andrea

  3. ist das jetzt vielleicht gemein!
    wie kannst du uns frauen das nur antun! uns frauen, die gentechnisch mit soviel neugier ausgestattet sind, so zu foltern!
    ich appelliere an dich als frau – hab mitleid! 😉

  4. du musst ja nicht sagen was … einfach n Foto machen und nichts dazu schreiben … ^^ … *neugier*

  5. Pingback: Des Rätsels Lösung « Platypus

  6. Hallo,
    ich habe mir auch das Buch gekauft, weiß aber nicht, wie man strickt. Kannst du mir das erklären? Das wäre sooooo genial, denn es brennt mir unter den Fingern und ich will anfangen!!!

    Danke
    Simone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s