Tischlein deck dich!

Passend zum aktuellen Thema servieren wir hier:

Fischvariation nach Art des Hauses

zutaten: Ein Rest bunter Wolle, zwei passende Stricknadeln, etwas Zeit, und einen laaaangen Geduldsfaden

Zubereitungszeit für vier Fische: etwa eine Stunde

Mahlzeit!!!

Inspiration von hier

Advertisements

5 Antworten zu “Tischlein deck dich!

  1. Hmmmm, mjam, danke für den leckeren Beitrag!

    Ich glaube, in irgendeiner verstaubten Ecke habe ich auch noch ein paar von diesen Fischen. Aus Sockenwollresten. Ich glaube ja nicht daran, dass bei mir da jemals eine Decke draus werden wird, so alt kann ich gar nicht werden… darum wünsche ich Ihnen um so mehr Durchhaltevermögen!

  2. Hey, coole Idee!
    Mir ist immernoch nix für die Aktion der Woche eingefallen. 😦

  3. das sind aber herzige Fischlein. Das wird sicher toll ausschauen wenn du mal fertig bist!!!

  4. also an fantasie hat es dir ja noch nie gemangelt 😉

  5. Ich würd mal vorschlagen, du startest einen Rundruf. Es haben sich ja anscheinend schon mehr Leute an dieser Decke versucht (siehe Frau Blasebalg), da lassen sich doch sicher einige Strickerinnen finden, die dir ihre Fischlein überlassen.
    Oder wie hat das der Typ auf dem Berg damals mit den Broten und Fischen gemacht, die wundersame Vermehrung? Das wär natürlich auch noch einen Versuch wert…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s