Fortschrittsfoto

Das ist es, womit ich momentan beschäftigt bin. Sieht noch ziemlich unförmig aus, und das schöne grün kommt am Foto auch nicht richtig raus. Aber das wird schon noch.

Insgeheim habe ich dem Ding ja schon den hochtrabenden Namen „Weste der Entscheidungen“ gegeben. Denn entscheiden musste ich mich hier schon einige Male. Zuerst mal: Weste oder Pulli? Weste, weil im Sommer brauchbarer.

Dann überlegte ich kurzfristig ob ich lange oder Dreiviertelarme machen sollte. Dreiviertelarme hätten sicher auch peppig ausgesehen, aber auch hier siegte der praktische Gedanke.

Und jetzt muss ich mich schon wieder entscheiden. Knöpfe oder Reissverschluss? Ich tendier momentan ja eher zu Reissverschluss, weiß auch nicht wieso.

Was würdet ihr sagen? Ich muss auch noch erwähnen, dass ich beides bisher noch nicht gemacht habe.

Hachja, irgendwie mag ich so große Projekte nicht…. das DAUERT einfach immer so lang!

Advertisements

4 Antworten zu “Fortschrittsfoto

  1. Respekt vor solch einem großen Projekt! Hut ab! Ich finde, es sieht prima aus!
    Hm, Reißverschluss fände ich besser. Knöpfe sehen an Strickjacken immer schnell altbacken aus, wenn man nicht vorsichtig ist, welche man nimmt.

    Grüßli,
    Ciaran

  2. das wird sicher gut ausschauen wenn es fertig ist.Schöne Farbe.
    Wie würdest du noch Knopflöcher machen ,falls du Knöpfen nehmen würde???

    Lg, Julianna

  3. ich würde Knöpfe vorziehen. Weil, es gibt nämlich richtig ausgefallene Knöpfe!
    Reissverschlüsse in Stricksachen mag ich persönlich nicht so. Wenn Du Dich trotzdem für einen entscheidest, solltest Du das fertige Teil einmal waschen bevor Du den Reisser einnähst, sonst wellt sich alles.

    Schön ist es aber jetzt schon, was machst Du für einen Kragen?

    Liebe Grüsse, die Birgit

  4. Auch das Schwesterlein findet Reißverschlüsse besser.

    Hab zwar absolut keine Ahnung, aber ich finde, das klingt auch leichter einzunähen, als zig Knöpfe mit Knopflöcher. Und zig Knöpfe müssten es schon sein, denn wenige würden die Weste aussehen lassen, als käme sie direkt aus Omas Kleiderschrank im Keller…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s