Zierkissenüberzug

Tatsächlich noch fertig geworden:

Dieser Kissenüberzug war nicht nur eine längst überfällige Diät für meine Restekiste, er stellte auch eine gute Häkelübung dar, bevor ich mich dann mal über meine Amigurumis stürze.

Ich hab auf jeden Fall vor noch weitere von der Sorte zu machen, denn erstens hab ich noch genug Reste, und zweitens ist einer alleine auch ein wenig einsam.

Im Moment reizen mich allerdings andere Sachen mehr, und mein Sommerpullover wartet ja auch immer noch auf seine zweite Chance.

Advertisements

4 Antworten zu “Zierkissenüberzug

  1. Das ist toll geworden!! Das Kissen sieht kein bisschen nach Resteverwertung aus und die Farbzusammenstellung gefällt mir supergut.

    LG Heike, die einfach nicht dazu kommt Amigurumis zu häkeln!!

  2. _das_ bringt mich erneut auf den Gedanken, fuer den ich derzeit sowieso keine Zeit habe … aber Lust haette ich schon … allerdings in der Strickvariante *hihi* 🙂

    LG

  3. SCHÖÖÖN!

    (Die Schmetterlinge auch, die sind hinreissend! Morgen geht ein Frosch auf Reisen, ich hab´s vorher einfach nicht geschafft. Tschuldigung!)

  4. Wie schön, dass eine so einfache Sache so gut ankommt! *freu*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s