Pullunder 3D

Auf speziellen Wunsch von Andrea (wenn mir wer so schmeichelt kann ich schlecht nein sagen ;-)) gibt es den Pullunder noch einmal – diesmal in 3D am lebenden Objekt fotografiert und gleich mit dem passenden Shirt drunter.

Herr Platypus hat mich wieder vor den Schlafzimmervorhang gestellt, und mir gesagt, wie ich mich zu verhalten hätte.  „stell dich mal ordentlich hin… nicht so … ein bisschen weiter nach links…. Bauch einziehen … einziehen (na, danke Schatz!)….Hände in die Hosentasche…. nein, doch nicht…. “

argh!

Naja, er ist kein Fotograf und ich bin kein Model, und das war das beste was wir zustande gebracht haben *g* Aber lustig war es.

Ich denk mal das wird mein morgiges Outfit für die Firma.

Advertisements

8 Antworten zu “Pullunder 3D

  1. Hallo schöne Frau……das sieht ja total klasse aus. Das shirt passt wie dafür gemacht und zu Jeans…ja, ich bin zufrieden….haste gut gemacht!!!!

    Find ich übrigens auch klasse, wenn meine Wünsche so schnell erledigt werden….bin eben Einzelkind….lach.

    Und das Foto zeigt uns eine strahlende Frau Platypus…also hat Herr Platypus das shooting ja wohl richtig gestaltet….

    Euch allen einen schönen Abend wünscht die Andrea

  2. ah
    so schaust aus 🙂

  3. Den Pullunder find ich klasse!
    Den Haarschnitt auch – ich hab fast den gleichen! 😀

  4. Also von Schnitt kann man da ja nicht mehr reden, find ich! War schon drei Monate nicht mehr beim Friseur, weil ich sie mir grad wachsen lasse. Aber für das schauns eh net so schlecht aus 😉

  5. wow, der pullover sieht echt steil aus. und das shirt darunter, wie dazu angefertigt.
    wenn ich nur auch so viel talent zum stricken hätt…..

  6. Kann man alles lernen, liebe Silvia, kann man alles lernen. Oder erinnerst du dich daran dass ich jemals im Handarbeitsunterricht positiv aufgefallen wäre?
    Wenn dein Haus mal steht, kriegst eine Grundeinschulung von mir *gg*

  7. Huhu!

    Schön Dich mal „richtig“ kennenzulernen!! Der Pullunder ist super geworden. Passt einwandfrei und die Farbe steht Dir sehr gut.
    *grins* so ist das bei uns auch immer wenn wir Fotos machen.

    LG Heike

  8. @Heike
    Ja, ist doch gleich was anderes, wenn man ein Bild zur Person im Kopf hat, oder? Danke fürs Kompliment, sowas geht natürlich immer runter wie Öl!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s