Fischfieber und Froschsammlung

So, hier bin ich wieder, endlich mal!
Es tut mir leid, dass es hier bei mir in letzter Zeit so wenig zu lesen und vor allem zu sehen gab aber das Fischfieber hatte mich gepackt. Unzählige kleine bunte Fische hüpften mir von den Nadeln und blockierten sämtliche andere Projekte. Blubb!
Aber ich wollte euch doch nicht schon wieder mit Fotos einer halbfertigen Decke langweilen. Das kommt beim nächsten Eintrag erst wieder 😉
Am Wochenende habe ich es aber geschafft, mich aufgerafft, und ein anderes kleines Tierchen zum Leben erweckt, für mich, nur für mich ist dieser Wicht hier:


Ein weiteres Fröschelein für meine Sammlung und das erste von mir selbstgemachte. Zwei solche hatte ich schon einmal gefertigt, aber keiner hat es geschafft lange in meinem Besitz zu bleiben, alle beide wurden relativ schnell verkauft. Vielleicht hab nicht nur ich ein Faible für diese Tierchen. Der hier bleibt aber bei mir. Definitiv. Er macht sich ja nicht nur gut im Bücherregal, sondern auch im Kumquat-Baum.


Und hier, falls es wen interessiert, ein Bruchteil meiner weiteren Sammlung.

Das war es vorerst mal. Ich geh jetzt wieder auf die Couch, ein paar Fische machen….

Advertisements

Eine Antwort zu “Fischfieber und Froschsammlung

  1. www.myblog.de/sockenparade

    Hi, du kleines Schnabeltier,
    du machst aber auch sehr schöne Sachen, für die ich keine Geduld hätte.
    Besonders deinen „coolen“ Clown und den Pinguin finde ich witzig.
    LG Heidi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s